IT-Service der Fakultät für Physik
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Firefox Probleme

Firefox meldet "Firefox is already runnning but not responding. To open a new..."

Diese Fehlermeldung wird ausgegeben, wenn entweder auf einem anderem Rechner noch eine Firefoxsitzung läuft oder diese nicht richtig geschlossen werden konnte. Dies passiert z.B. wenn der Rechner abgestürzt ist, während Firefox geöffnet war.

Falls kein Firefox mehr auf einem anderen Rechner läuft, dann müssen nun verwaiste Lockdateien im Firefoxprofil gelöscht werden. Dazu folgendes Vorgehen unter Linux:

  • aktuell laufenden Firefox beenden
  • eine Linux Konsole öffnen
  • in das Firefox Profilverzeichnis wechseln:
    cd ~/.mozilla/firefox/<profile>
    wobei <profile> eine zufällige 8-stellige Ziffernfolge gefolgt von .default ist (nur falls mehrere Profile angelegt wurden, muss hier in der Datei ~/.mozilla/firefox/profile.ini nachgesehen werden, unter welchem Profile Default=1 steht)
  • in diesem Verzeichnis die beiden Lockdateien löschen:
    rm lock .parentlock

Unter Windows befinden sich die Lockdateien parent.lock unter
C:\Users\<username>\AppData\Roaming\Mozilla\Firefox\Profiles\<profile>.

Nun sollte sich Firefox wieder ohne Fehlermedung starten lassen. Sollten nun alle Bookmarks verschwunden sein, dann unter dem entsprechenden FAQ Punkt nachlesen.

"Meine Bookmarks sind verschwunden!"

Falls alle Bookmarks leer sind, können diese aus den Firefox-Backups wiederhergestellt werden. Dazu unter Linux:

  • aktuell laufenden Firefox beenden
  • In das Firefoxprofil Verzeichnis wechseln (s.o. für Details)
    cd ~/.mozilla/firefox/<profile>
  • hier alles Dateien places.sqlite* löschen
    rm places.*
  • im Unterverzeichnis bookmarkbackups nachsehen, ob es Dateien der Grösse 0 gibt, und diese löschen
    find bookmarkbackups/bookmarks*json -size 0 -delete
  • Firefox wieder starten
  • die Bookmarks sind nun automatisch wiederhergestellt, oder man kann eine gesicherte Version unter Lesezeichen -> Lesezeichen verwalten... -> Importieren und Sichern -> Wiederherstellen mit entsprechendem Datum (normalerweise das aktuellste) auswählen

Unter Windows muss analog vorgegangen werden, wobei sich das Profilverzeichnis unter
C:\Users\<username>\AppData\Roaming\Mozilla\Firefox\Profiles\<profile>
befindet.

"Mein Firefox zeigt keine PDF-Dateien oder Flashvideos mehr an."

In den aktuellen Linuxversionen hat das Plugin zum Anzeigen proprietärer Plugins einen Fehler. Diese Plugins funktionieren pro Start von Firefox genau einmal.

Ein (unbefriedigender) Workaround für beide Probleme ist, bei jedem Auftreten des Fehlers das verantwortliche Prgoramm npviewer.bin durch killall npviewer.bin zu beenden.

Das Anzeigeproblem von PDF-Dateien kann man auch dadurch umgehen, dass man sich diese grundsätzlich in einem externen Fenster vom Acrobat Reader anzeigen lässt. Dazu im Firefox das Menü Bearbeiten -> Einstellungen -> Anwendungen öffnen und in der Liste PDF-Dokument auswählen. Hier die Einstellung in Adobe Reader 9 (Standard) ändern. Nun öffnen sich PDF-Datein grundsätzlich in einem neuen Fenster.


Servicebereich

Aktuelle Meldungen