IT-Service der Fakultät für Physik
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Thunderbird Probleme

Thunderbird meldet, dass es bereits ausgeführt wird..

Diese Fehlermeldung wird ausgegeben, wenn entweder auf einem anderem Rechner noch eine Thunderbirdsitzung läuft oder diese nicht richtig geschlossen werden konnte. Dies passiert z.B. wenn der Rechner abgestürzt ist, während Thunderbird geöffnet war.

Falls kein Thunderbird mehr auf einem anderen Rechner läuft, dann müssen nun verwaiste Lockdatein im Thunderbirdprofil gelöscht werden. Dazu folgendes Vorgehen unter Linux:

  • aktuell laufenden Thunderbird beenden
  • eine Linux Konsole öffnen
  • in das Thurnderbird Profilverzeichnis wechseln:
    cd ~/.thunderbird/<profile>
    wobei <profile> eine zufällige 8stellige Ziffernfolge gefolgt von .default ist (nur falls mehrere Profile angelegt wurden, muss hier in der Datei ~/.thunderbird/profile.ini nachgesehen werden unter welchem Profile Default=1 steht)
  • in diesem Verzeichnis die beiden Lockdateien löschen:
    rm lock .parentlock

Unter Windows befinden sich die Lockdateien parent.lock unter
C:\Users\<username>\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\<profile>.

Nun sollte sich Thunderbird wieder ohne Fehlermedung starten lassen.


Servicebereich

Aktuelle Meldungen