IT-Service der Fakultät für Physik
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Einrichtung klassischer Mail-Clients

Sie können jeden standardkonformen Mail-Client verwenden. Aus Sicherheitsgründen müssen alle Zugriffe über verschlüsselte Protokolle (SSL, TLS) erfolgen. Wir empfehlen Ihnen die Verwendung des IMAP-Protokolls, da Sie dann auch die vollen Möglichkeiten der Ordnerverwaltung des Mailservers zur Verfügung haben.

Sie können E-Mails auch von außerhalb des Hochschulnetzes versenden (z.B. von Ihrem PC zuhause), dazu müssen Sie allerdings bei Verwendung des SMTP-Protokolls ebenfalls die SSL- oder TSL-Verschlüsselung aktivieren. Außerdem müssen Sie sich beim Versand authentifizieren.

Parameter für Mailempfang
ProtokollIMAP/TLS (empfohlen)IMAP/SSL
Port 143 993
Verschlüsselung TLS SSL
Server imap.physik.uni-muenchen.de dito
Login LMU-Benutzerkennung dito
E-Mailadresse LMU-Benutzerkennung@physik.uni-muenchen.de dito
Parameter für Mailversand
ProtokollSMTP (empfohlen)SMTPSMTP
Server mail.physik.uni-muenchen.de dito dito
Port 587 25 465
Verschlüsselung TLS TLS SSL
Anmeldung ja (Login wie bei Empfang) ja ja

Bitte nutzen Sie bevorzugt den Port 587 als Standard-Einstellung für den Versand.

Erfahrungsgemäß ist häufig der Port 25 aus den Netzen anderer Hochschulen bzw. Forschungeinrichtungen für abgehende Verbindungen gesperrt. In anderen Fällen (z.B. T-Mobile Hotspots in den USA) wird der Port 25 auf einen Zwangsproxy umgeleitet. In diesem Fall ist kein Login an unserem SMTP-Server und damit kein Versand möglich.

In seltenen Fällen ist leider der Port 587 gesperrt (ist dem Autor des Textes bisher nur in einem einzigen WLAN eines amerikanischen Hotels passiert). In diesem Fall versuchen Sie bitte die alternativen Einstellungen TLS/25 bzw. SSL/465. Sollten wirklich alle diese Ports gesperrt sein, bitten Sie die Systemadministratoren vor Ort um Hilfe oder nutzen Sie unsere Webmail-Schnittstelle zum Versand.

Bei Thunderbird stellen wir die Daten für eine Autokonfiguration zur Verfügung, Sie müssen im Dialog nur die Email-Adresse und das Passwort angeben, der Rest wird automatisch eingestellt (ab Version 3.1)

Einstellungen der verschiedenen Mailprogramme


Servicebereich

Aktuelle Meldungen