IT-Service der Fakultät für Physik
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Jabber

Die Fakultät stellt einen Jabber-Server zur Verfügung, über den alle Beschäftigten unkompliziert untereinander kommunizieren können. Der Server ist unter der Adresse "jabber.physik.lmu.de" von überall aus erreichbar.

Jabber benuzten

Voraussetzungen:

  • Account in der Physik
  • Internetverbindung
  • Jabber-Client muss installiert sein
    Empfehlungen:
  • LMU-Zertifikate (Telekom-, DFN- und LMU-Zertifikat) müssen installiert sein, damit keine Zertifikatswarnung erscheint

Einstellungen:

  • Protokoll: "XMPP" oder "Jabber"
  • User: <name>@jabber.physik.lmu.de bzw.
  • Name/ID: <name>, Server: jabber.physik.lmu.de
    Dabei <name> mit dem eigenen Benutzernamen ersetzen.
  • Server: jabber.physik.lmu.de
  • Passwort: <passwort>

Das Zertifikat ist gültig und wird auch so angezeigt, wenn die LMU Zertifikate installiert sind (Zertifikatskette: Telekom -> DFN -> LMU).

Kontakte hinzufügen:

Es werden abhängig von der Gruppenzugehörigkeit entsprechend bereits Kontakte angezeigt. Weitere Jabber-Kontakte können manuell hinzugefügt werden. Es ist dann noch nötig, dass der Kontakt das Hinzufügen autorisiert.

Einrichtung von Pidgin:

  1. Pidgin öffnen.
    Sind noch keine Konten angelegt startet der Assistent automatisch. Auf "Hinzufügen" klicken.
    pidgin1
  2. Falls bereits ein Konto angelegt ist, im Menü auf "Konten" klicken -> "Konten verwalten" -> "Hinzufügen"
  3. Folgendes ausfüllen:
    • Protokoll: "XMPP"
    • Benutzer: <username>
    • Domain: "jabber.physik.lmu.de"
    • Passwort: <passwort>
    Haken bei "Passwort speichern" setzen.
    pidgin2
  4. In den Reiter "Erweitert" wechseln.
    • Sicherstellen, dass der Haken bei "SSL/TSL voraussetzen" gesetzt ist.
    • Das Feld "Proxy für Dateiübertragungen:" leeren.
    pidgin3
  5. Auf "Hinzufügen" klicken.




Servicebereich

Aktuelle Meldungen