IT-Service der Fakultät für Physik
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Rechencluster in der Theorie

Sichere Benutzung der Rechencluster

Wichtiger Hinweis: Clusterjobs schicken normalerweise Status-Mails (Job gestartet, Job beendet, Job abgebrochen usw). Nachdem die Cluster tausende Rechenkerne zur Verfügung stellen, kann man problemlos mehrere tausend Mails produzieren!! Falls Sie eine Mail-Weiterleitung nach extern eingerichtet haben, gefährdet dies ernsthaft das Mailsystem der Fakultät. Im schlimmsten Fall (wie schon passiert) können 2000 Mailaccounts - einschließlicher derer von Professoren, Dekanen und Vize-Präsidenten - deswegen keine Emails mehr verschicken.

Falls Ihre Statusmails unseren Mailservern Probleme bereiten, wird Ihr Account umgehend deaktiviert.

CLUSTERMAILS NICHT WEITERLEITEN!

Falls Sie eine Weiterleitung nutzen, richten Sie unbedingt einen Filter ein!
(Horde: webmail.physik.uni-muenchen.de -> webmail -> Filter)

 

Information:

Generelle Informationen entnehmen sie bitte den allgemeinen Informationen zur Clusternutzung.

Netzwerkstorage

Für Jobs auf Theorie Clustermaschinen stehen mehrer Möglichkeiten zur Speicherung von Daten zu Verfügung:

Informationen zu verschiedenen Möglichkeiten der Datenspeicherung entnehmen Sie bitte der entsprechenden Seite. Bitte beachten Sie auch die entsprechenden Quotas und Aufbewahrungszeiten.

  • Verwenden Sie absolute Pfadangaben um Verwirrung und unerwünschtes Verhalten der Programme zu vermeiden.
  • Verwenden Sie wenn möglich lokale Dateisysteme wie /data um eine optimale Performance zu gewährleisten.
  • Netzwerkdateisysteme wie /project/thcluster_th bzw. /project/thcluster_leo können zum rechnen verwendet werden bieten allerdings eventuell nicht die gleiche Performance wie ein lokales Dateisystem.
    Bitte achten Sie hierbei darauf, je nach Standort der Clustermaschine das entsprechende Storage zu verwenden.
    Die Standorte der Clustermaschinen entnehmen Sie bitte der entsprechenden Unterseite.

Weitere Hilfe

Für weitere Hilfe wenden Sie sich bitte an Ihren Lehrstuhladministrator oder die Rechenbetriebsgruppe helpdesk-asc@physik.uni-muenchen.de.


Servicebereich

Aktuelle Meldungen