IT-Service der Fakultät für Physik
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Rechencluster in der Theorie

Sichere Benutzung der Rechencluster

Wichtiger Hinweis: Clusterjobs schicken normalerweise Status-Mails (Job gestartet, Job beendet, Job abgebrochen usw). Nachdem die Cluster tausende Rechenkerne zur Verfügung stellen, können problemlos mehrere tausend Mails produziert werden. Falls eine externe Mail-Weiterleitung eingerichtet wurde, gefährdet dies ernsthaft das Mailsystem der Fakultät. Im schlimmsten Fall kann es zu einem Totalausfall des Mailservices kommen.

Falls Statusmails unseren Mailservern Probleme bereiten, wird der involvierte Account umgehend deaktiviert.

CLUSTERMAILS NICHT WEITERLEITEN!

Achtung: Auf den Cluster Maschinen ist $home != $home der Workstations!

Falls eine Weiterleitung benutzt werden soll, muss unbedingt ein Filter eingerichtet werden. Eine Anleitung befindet sich unter Rechencluster.

 

Information:

Allgemeine Informationen zur Clusternutzung befindet sich ebenfalls unter Rechencluster.

Netzwerkstorage

Für Jobs auf Theorie Clustermaschinen stehen mehrere Möglichkeiten zur Speicherung von Daten zu Verfügung. Eine Auswahl dieser befindet sich unter Datenspeicherung in der Theoretischen Physik. Zu beachten sind auch die entsprechenden Quotas und Aufbewahrungszeiten.

Folgende Richtlinien sind hilfreich bei der Datenspeicherung:

  • Absolute Pfadangaben verwedenden um Verwirrung und unerwünschtes Verhalten der Programme zu vermeiden.
  • Wenn möglich lokale Dateisysteme wie /data benutzen um eine optimale Performance zu gewährleisten.
  • Netzwerkdateisysteme wie /project/thcluster_th bzw. /project/thcluster_leo können zum Rechnen verwendet werden bieten allerdings eventuell nicht die gleiche Performance wie ein lokales Dateisystem. Zu beachten ist hier, je nach Standort das zugehörige Storage zu verwenden. Die Standorte der Clustermaschienen können hier entnommen werden.

Weitere Hilfe

Für weitere Hilfe bitten wir um Kontaktaufnahme mit dem zugehörigen Lehrstuhladministrator oder der Rechenbetriebsgruppe helpdesk-asc@physik.uni-muenchen.de.


Servicebereich

Aktuelle Meldungen