IT-Service der Fakultät für Physik
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Kennung und Rechte zu Kennungen beantragen

In diesem Bereich finden Sie die Webformulare zum Beantragen von Accounts und zum Beantragen von Rechten zu Accounts, die es schon gibt. 

Anträge dürfen nur von Personen gestellt werden, die vom Lehrstuhl zu diesem Zweck benannt wurden. Die Benennung muss der Rechnerbetriebsgruppe (RBG) außerdem bekannt sein, damit die Zugriffsrechte auf das Interface freigegeben werden.

Hat die Person, für die der Account eingerichtet werden soll, schon einen LMU-Account (z.B. alle Studenten an der LMU), müssen nur noch die Rechte für den entsprechenden Bereich der Physik hinzugefügt werden. Existiert noch kein LMU-Account, muss ein neuer mit entsprechenden Rechten angelegt werden.

Da es zu extremen Komplikationen kommt, wenn eine Person mehrere LMU-Accounts bekommt, geben Sie unbedingt einen LMU-Account an, wenn einer vorhanden ist.

Account-Typen

Beim Beantragen werden Sie nach dem Typ des Accounts gefragt. Folgende Typen sind möglich:

TypGültigkeitW-LANBestimmte DiensteLMU-Kennung
Mitarbeiter Unbefristet + + +
Student Studium + + +
Langzeit Gast max. 2 Jahre + + +
Kurzzeit Gast max. 4 Wochen + + -
W-LAN Gast max. 4 Wochen + - -

Wichtig: Das Webinterface legt die Accounts nicht selbstständig an, sondern bietet nur einen einheitlichen Fragebogen, der sicherstellt, dass alle notwendigen Informationen gesammelt werden.

Hinweis: Gast Accounts müssen mindestens eine volle Woche bevor der/die entsprechende Mitarbeiter(in) oder der Gast die jeweilige Position antritt beantragt werden. Bedenken Sie bitte: Das Erstellen von Accounts kostet Zeit und kann nicht immer sofort erledigt werden.

Accounts ohne Lehrstuhl Zugehörigkeit: Wir können inzwischen auch Accounts ohne Lehrstuhl (und ASC) Zugehörigkeit für maximal 1 Jahr verlängern. Die Benutzer behalten dann nur ihre Mail-Adresse und den Zugang zu den CIP Rechnern.


Servicebereich

Aktuelle Meldungen